D- und C-Jugend gewinnen Hallenstadtpokal

Ein sensationeller Sonntag für unsere Jugendmannschaften in der Olper Realschulhalle.

Zuerst traten hier zehn D-Jugend Mannschaften aus dem Stadtgebiet Olpe und der Gemeinde Drolshagen an, den begehrten Wanderpokal zu gewinnen.

Sicher als einer der Turnierfavoriten gestartet, zeigte unsere 1. Mannschaft im Auftaktspiel mit einem deutlichen 4 : 0 gegen die SpVg Olpe, dass mit ihr zu rechnen war. Auch im zweiten Spiel gegen die 3. Mannschaft unserer Spielgemeinschaft behielt man mit 6 : 1 deutlich die Überhand. Den Nachbarn TuS Rhode besiegten wir mit 2 : 0 und beendeten die Gruppenphase mit 5 : 2 gegen die 2. Mannschaft der JSG RHID-F folgerichtig als Tabellenerster.

Im Halbfinale zeigte sich die Mannschaft weniger souverän und ließ sich von der JSG HBGS beim Stand von 0 : 0 in die Verlängerung zwingen. Hier sorgte Dominik Huckestein mit dem entscheidenden Treffer und Steven Britten mit einer starken Torwartparade kurz vor Ende des Spiels für den Finaleinzug.

So lautete die letzte Partie identisch mit der ersten des Turnieres – JSG L.O.K. : SpVg Olpe. Wie bereits im Gruppenspiel dominierte unsere Mannschaft das Spiel und ging mit 4 : 0 in Führung. Allerdings wurde es nochmal spannend, da Olpe sich in den letzten Minuten bis auf 4 : 3 herankämpfte – unseren verdienten Turniersieg nach 2014 und 2015 jedoch nicht mehr verhindern konnte. Bleibt zu erwähnen, dass Dominik Huckestein einen sensationellen Tag erwischte und acht der 22 erzielten Treffer für sich verbuchen konnte.

Unsere 2. & 3. Mannschaft kämpften mühsam gegen die meist älter besetzten gegnerischen Mannschaften und zeigten in den Gruppenspielen hoffnungsvolle Leistungen.

Im anschließenden C-Jugend Turnier rangen fünf Kreisliga A Mannschaften im Modus „jeder gegen jeden“ um den Einzug ins Endspiel.

Im ersten Spiel ging es gegen den Topfavoriten die JSG RHID-F und wir erarbeiteten uns ein torloses Unentschieden, ebenso endete das Nachbarduell gegen den TuS Rhode – torlos 0 : 0. Gegen die SpVg Olpe gab es zumindest Tore und man mühte sich zum 2 : 1 Sieg. Dem zufolge musste im letzten Gruppenspiel gegen die JSG Drolshagen ein Sieg her. Hier unterstrich die Mannschaft die Berechtigung zum Finaleinzug mit einem ungefährdeten 4 :0 Sieg.

Gegner im Finale war mit der JSG RHID-F der aktuelle Kreisliga Tabellenführer, so dass man hier nicht als Favorit antrat. Das Spiel gestaltete sich jedoch für beide Seiten offen, wobei Daniel Schleich im Tor (spielte im Wechsel mit Giray Özkan) eine derart souveräne Leistung zeigte, dass unsere Mannschaft mehr und mehr ins Spiel fand. Den Wendepunkt brachte Max Remberg – mit einem satten Schuss aus halbrechter Position traf er zur Führung. Der Gegner zeigte sich beeindruckt und unsere Mannschaft legt nach – Christian Grammel und Stavros Bitolykos sorgten mit weiteren Treffern zum vielumjubelten 3 : 0 Endstand.

 

B-Jugend auf dem Treppchen

Beim Hallenstadtpokal der B-Jugend konnte unsere Mannschaft den dritten Platz erringen; hier kämpften fünf Mannschaften im Modus „jeder gegen jeden“ um den Titel. Los ging es mit einem unentschieden gegen den späteren Turniersieger SpVg Olpe, bevor man im zweiten Spiel knapp der JSG RHID-F unterlag. Im dritten Spiel siegte man deutlich gegen die JSG Rhode/Biggetal und erzielte zum Schluss ein etwas ärgerliches unentschieden gegen die JSG Drolshagen – hätte ein Sieg doch Platz 2 bedeutet.

Die Spiele:

JSG L.O.K. : SpVg Olpe                       0 : 0

JSG RHID-F : SG L.O.K.                      2 : 1

JSG Rhode/Biggetal : JSG L.O.K.        1 : 4

JSG L.O.K. : JSG Drolshagen               2 : 2

 

Hallenpokale der Jugend in Olper Realschulhalle

Am kommenden Wochenende finden die Hallenpokale der Olper und Drolshagener D- bis A-Jugendmannschaften in der Olper Realschulhalle statt.

Eine Übersicht:

Samstag, 16. Januar 11:00 – 16:00 Uhr
A-Jugend – 4 Mannschaften und B-Jugend – 5 Mannschaften (1x JSG L.O.K.)

Sonntag, 17. Januar 11:00 – 16:15 Uhr
D-Jugend – 12 Mannschaften (3x JSG L.O.K.)

Sonntag, 17. Januar 16:15 – 19:30 Uhr
C-Jugend – 7 Mannschaften (2x JSG L.O.K.)